Die kleine aber feine Rheingauner Sicherheitsschmiede führt abwechselnd Weiterbildungen,Trainings und Workshops in Gruppen aber auch als Einzel-Individual-Seminar durch, beispielsweise:


Junge Senioren im Straßenverkehr 
Seminarabende mit Informationen zu aktuellen Themen des Straßenverkehrs, sowie Fragestunde.

Beobachtungsfahrten mit Spritspareinlagen, aktueller Verkehrsregelungen und Tipps zum eigenen modernen Fahrzeug.

Überprüfungsfahrten, mit medizinischen Hintergründen und, wenn gewünscht, schriftlicher Beurteilung.
 

Aktiv-
Sicherheitstraining für Zweiradfahrer

Auf einem abgesperrten Gelände werden Sicherheitsübungen angelehnt an den Richtlinien des D V R durchgeführt.

     

 

Beobachtungs-Ausfahrt mit Sicherheitsübungen und Kurventrainings


Auf bekannten, kurvenreichen Straßen rund um das Mittelrheintal wird in Zweier-Teams, mit Funkverbindung gefahren. Da die Strecken durch mehrfache Strecken-Wiederholungen verinnerlicht werden, können sich Fahrer*innen ganz auf die Ausführung der angesagten Übungen und Techniken konzentrieren. Am Wendepunkt wird analysiert und es geht wieder zurück zum Ausgangspunkt, wo die restlichen Gruppe-Teilnehmer*innen mit Handling-Übungen die angestrebte Motorradbeherrschung perfektionieren.   



    



Motorradausflüge

 
1-, 2- und 4-Tagestouren sind die gängigen Formate.
Die Ziele?
Das Mittelrheintal, die Vogesen und Südtirol !
Kurz:
Beste Kurven, nette Leute, hervorragende Verpflegung!
        

                       

"Fit für den Winter"


Ist Dein Auto vorbereitet, dass es Dich nicht eiskalt erwischt?

So umfangreich ist es eigentlich gar nicht, was hier zu tun ist. Am besten, Ihr beachtet unsere Tipps am Auto Punkt für Punkt:

 - Bereifung

 - Kühlerfrostschutz

 - Autobatterie

 - Fensterputz

 - Scheibenwischerblätter

 - Türschlösser

 - Lack

 - Beleuchtungskontrolle

 - Das solltet Ihr im Auto haben

- und vieles mehr...

 

 

 

"Dannys kleine Bastlerstubb' "


Einige der Standard-Basteleien am Motorrad erscheinen dem*r Laien*in zunächst unmöglich. Doch mit ein paar Tricks und kniffen und dem richtigen Equipment lassen sie sich im Handumdrehen und ein wenig schmutzigen Fingern erledigen.
           

Rollertraining
Sicherheitsübungen für AM - Roller


Vielleicht kommt der eine oder die andere nach dem Erwerb des Pkw-Lappens auf die Idee,
"... och so im Sommer ein bissi mim Roller'chen herumdüsen, das wär' doch 'was!"
Leider hat der/die jenige aber üüüberhaupt keine Erfahrung mit motorisierten Zweirädern!
Das kann ratz-fatz gefährlich werden und nicht nur für den/die Fahrer*in.

Hier kommen wir dann gerne ins Spiel.
Mit einigen Tipps, Tricks und Sicherheitsübungen werden wir Euch fit machen!

             

                     
P.E.T.

Persönlichkeits-Entwicklung mit Tieren 


Eine von vielen Coachingmethoden ist das "tiergestützte Coaching", eben unsere "PersönlichkeitsEntwicklung mit Tieren", kurz "PET", bei uns mit Pferden und Hunden.
"
Tiergestütztes Coaching ist eine anerkannte Methode, die nachhaltig in Erinnerung bleibt und spürbare Veränderungen im persönlichen Agieren sowohl im privaten, als auch im beruflichen Umfeld nach sich zieht. Mit vielen praktischen Übungen können sich die Klienten ausprobieren und reflektieren." (Quelle: Christel Löffler, 2015)
So haben wir bisher (auch ehemaligen) Soldaten mit PTBS, kleinen "Scheidungsopfern", Autisten, Klienten mit ADS/ADHS und Depressionen helfen können, ihre Probleme, Symtome und Syndrome besser zu verstehen und mit ihnen umzugehen, um sie damit in den Griff zu bekommen und bestenfalls letztendlich ganz zu bewältigen.



 

     

 


Ob groß ob klein...

...bei denen beiden will jeder sein!

    

 

 

Gerne versuchen wir auch spezielle/individuelle Themenvorschläge aufzugreifen und in einem Workshop umzusetzen.